Phoebe Wright-Spinks

*1992, ist eine Künstlerin aus London, die in den Bereichen Performance und Mixed Media Installation arbeitet. Sie ist ein Fünftel von ,Breathing Space‘, einer Choralgruppe, die zeitgenössische und klassische musikalische Elemente kombinieren und ätherische, hypnotische Klänge kreiert. Die Gruppe singt ohne Instrumente und verwendet die elektronischen Klanglandschaften des Soundkünstlers Stephen Shiell als Begleitung. Sie schreibt und singt Lieder, beeinflusst von Folk, Pop und Klassik, als ‚Phoebe Coco‘ und begleitet sich selbst am Klavier.

Link: cargocollective.com/breathingspace

Wirkt mit in: Oh wie wohl ist mir am Abend